Personalgewinnung mit myerecruiting.com 

Mit erfolgreicher Personalgewinnung passende Mitarbeiter finden und rekrutieren.

Definition Personalgewinnung – wie Mitarbeiter:innen gewonnen werden

Personalgewinnung ist heute wichtiger denn je. Top-Talente sind rar und Kandidat:innen somit auf dem Arbeitsmarkt schwer zu finden. Als Ergänzung zur Personalbeschaffung – bei der es darum geht, dass Unternehmen aktiv werden, um geeignetes und motiviertes Personal zu gewinnen – richtet sich die Personalgewinnung (auch: Mitarbeitergewinnung) besonders an das eigene, bestehende Personal und dient dazu, Mitarbeiter:innen emotional als attraktiver Arbeitgeber zu überzeugen und dauerhaft zu binden. Somit ist eine erfolgreiche Personalgewinnung auch das Resultat erfolgreicher Employer-Branding-Strategien.

Instrumente der Personalgewinnung 

Basis einer erfolgreichen Personalgewinnung ist neben einer attraktiven Stellenbeschreibung die Generierung von Leads. Hier sollten Unternehmen alle Netzwerke, Messeveranstaltungen, Social-Media- und weitere Online-Räume wie Foren und Communities rund um Branche und Zielgruppe in Bewegung setzen und durchleuchten, um passende Talente zu finden. Dabei erscheint es wichtig, von potentiellen Mitarbeiter:innen positiv wahrgenommen zu werden. Die Stärkung der Employer Brand spielt hierfür genauso eine Rolle wie die Förderung einer authentischen, starken Unternehmenskultur. Im Rahmen der Personalgewinnung ist außerdem das Bewerbungsverfahren ein wesentlicher Bestandteil. Eine genaue Vorbereitung der Interviewfragen, eine Kontrolle der Bewerbungsreferenzen und auch die Nutzung eines internen Bewertungssystems können hier wertvolle Arbeit leisten und zum/zur besten Kandidat:in führen. Schließlich sind individuelle Onboarding-Programme für eine zufriedenstellende Einstellung und langfristige Bindung hilfreich.

Maßnahmen erfolgreicher Personalgewinnung 

Regelmäßig stattfindende Feedbackgespräche, ein Mentoring während der Einarbeitungsphase, Leistungsanreize bzw. Benefits sind ein Teil erfolgreicher Maßnahmen zur Personalgewinnung. In erster Linie gilt es aber auch, bei der Personalgewinnung die Arbeitgebermarke so zu stärken, dass die Aufmerksamkeit von geeigneten Talenten erreicht und das Interesse (auch langfristig) geweckt wird. Somit ist es wichtig, die Webseite, die Karriereseite, Social-Media-Kanäle und die gelebte und präsentierte Unternehmenskultur an der gesuchten Zielgruppe auszurichten und dabei glaubwürdig zu bleiben. Gerade in den Bereichen IT, Medizin, Recht und Finanzwesen ist es teilweise schwierig, Fachpersonal zu rekrutieren. Hier gilt es vor allem, ein spezifisches Stellenprofil zu erstellen (je genauer die Anzeige beschrieben ist, desto besser), dass sich vom Standard abhebt. Sicherlich wird die Quantität der eingehenden Bewerbungen geringer sein, allerdings die Qualität und Eignung der Kandidat:innen umso höher. Eine weitere Maßnahme für eine erfolgreiche Gewinnung von Personal ist die Nachfolgeplanung für wichtige Stellen im Unternehmen. Hier werden zunächst eine Analyse der vorhandenen Positionen durchgeführt, Leistungen identifiziert und konkrete Stellenprofile erstellt. Daraufhin sollte ein fachliches Mentorenprogramm aufgebaut werden, bei dem wichtige Fachkräfte des bestehenden Personals die Mentorenrolle übertragen bekommen. So können bereits Trainees und neue Mitarbeiter:innen durch Social Learning von ihrer Wissensvermittlung profitieren. Vakante Stellen sollten zudem auch intern per Liste, Intranet oder E-Mail veröffentlicht werden. Schließlich sorgen Mitarbeiterempfehlungsprogramme für eine erfolgreiche Personalgewinnung.

Personalgewinnung vs. Recruiting 

Oft werden die beiden Begriffe Personalgewinnung und Recruiting synonym verwendet. In der Tat gibt es Überschneidungen und die Grenzen sind fließend. Beide haben zum Ziel, potentielle Mitarbeiter:innen zu finden, um vakante Stellen im Unternehmen zu besetzen. Bei der Personalgewinnung werden Interessent:innen von Unternehmen angezogen und zur Bewerbung motiviert. Voraus gingen ein erfolgreiches Personalmarketing des Unternehmens sowie die Wahrnehmung als attraktiver Arbeitgeber und sonstige spannende Angebote (Projekte, Karrierewege etc.). Der Prozess der Personalgewinnung ist eher strategisch und dauerhaft angelegt, wohingegen es im Recruiting um die aktuelle Suche, Kontaktaufnahme und Begeisterung von Kandidat:innen für vakante Positionen geht – sprich: darum, potentielle Kandidat:innen proaktiv zu begeistern, ab- und anzuwerben und von sich als Unternehmen zu überzeugen. Dabei greifen Maßnahmen wie Active Sourcing, externe Headhunter, Social Recruiting oder Empfehlungsprogramme für Mitarbeiter:innen.

Sie haben noch Fragen zum Thema E-Recruitng oder wünschen ein Angebot?

Gerne beraten wir Sie mit der passenden Recruiting Strategie für Ihren konkreten Personalbedarf unter: 
+49(0) 30 757 747 373

jetzt Kontakt aufnehmen

Fragen? Rufen Sie uns an
+49(0) 30 757 747 373
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google